Kuchen/Torten: Rührkuchen mit Sahne statt Butter

1 Std 25 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sahne 240 g
Mehl 200 g
Backpulver 1,5 Tl
Salz 1 Prise
Eier, Gr. M 5
Zucker 200 g
Vanilleschote 0,5

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
45 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Sahne gut durchkühlen und dann steifschlagen. Vanilleschote auskratzen und das Mark zum Zucker geben. Mehl mit Backpulver und Salz mischen.

2.Die Eier gut verschlagen (mit dem Mixer), dabei langsam den Zucker mit dem Vanillemark einrieseln lassen. Nun die Mehlmischung in Portionen unterrühren und nur so lange rühren, bis alles gerade vermischt ist und keine Klumpen mehr zu sehen sind.

3.Jetzt die steifgeschlagene Sahne in mehreren Portionen mit einem Gummispatel unterheben. Alles in eine gefettete Springform (Bundform, Kastenform) geben und glatt streichen. Bei 175° (OBer- und Unterhitze) ca 50-60 min. (je nach Form und Ofen - Stäbchenprobe machen!) backen.

4.In der Form ein wenig auskühlen lassen, dann stürzen und komplett abkühlen.

5.Tipps: Man kann den Teig wunderbar mit Schokostückchen oder diversen Nüssen und Gewürzen abwandeln. Ebenso kann man Früchte unterrühren. All das kommt vor der Sahnezugabe in den Teig, damit dann nicht mehr so viel gerührt werden muss.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen/Torten: Rührkuchen mit Sahne statt Butter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen/Torten: Rührkuchen mit Sahne statt Butter“