Schweinefilet

Rezept: Schweinefilet
in Champignon-Weißwein-Soße
18
in Champignon-Weißwein-Soße
22
6441
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweinefilet
1
Schweinefilet ca.500g
Salz
Pfeffer
Champignon-Weißwein-Soße
etwas
Kräuterbutter
1 rote
Zwiebel
250 Gramm
Champignons braun
150 ml
Weißwein
200 ml
Creme fine
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
0,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet

Caponata oder Gemüse Salat auf Sizilianischer Art
Wirsing Gemüse a la Heiko

ZUBEREITUNG
Schweinefilet

Schweinefilet
1
Das Schweinefilet von der Silberhaut befrein ,waschen ,trockentupfen und in Medaillons schneiden --etwas flachdrücken.
2
In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und darin die Medaillons von beiden Seiten anbraten ,herausnehmen ,in Alufolie wickeln und in denn 100c warmen Ofen geben.
Champignon-Weißwein-Soße
3
In den Bratensud die Kräuterbutter erhitzen und darin die geschälte in Würfel geschnittene Zwiebel andünsten.
4
Geputzte in Scheiben geschnittene Champignons zugeben und alles etwas dünsten lassen
5
Nun mit den Weißwein und den Creme fine ablöschen ,aufkochen lassen und mit Salz ,Pfeffer und der Prise Zucker abschmecken .
6
Vorsicht mit den Würzen ,durch die Kräuterbutter ist schon eine gewisse Würze da.
7
Die Medaillons mit den Fleischsaft wieder zugeben.
8
Wer möchte kann die Soße noch etwas andicken --ist aber nicht notwendig
9
Wir hatten dazu Kartoffeln und Broccoli--Wünsche euch Guten Appetit ;:-)

KOMMENTARE
Schweinefilet

Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Da bekomme ich beim lesen schon Hunger! Die Soße ist zum löffeln lecker.LG Heide
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
voll nach meinem Geschmack !!! lg dieter
Benutzerbild von connypf
   connypf
Das nehm ich mit! 5***** GLG Conny
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
oh ja - das ist genau meins - hast du super zubereitet - glg biggi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein sehr in sich stimmiges Rezept, das sich durch die hervorragende Optik und exakte Beschreibung geradezu zum Nachahmen eignet! LG Olga

Um das Rezept "Schweinefilet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung