Muffins: Kokos-Vanille-Muffins gefüllt mit Sultaninen

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Dinkelmehl 150 Gr.
Kokosflocken 100 Gr.
Zucker 150 Gr.
Milch 250 ml
Margarine 100 Gr.
Ei aus der Freilandhaltung 1
Vanillezucker 2 Päckchen
Butter-Vanille Backaroma 0,5 Fläschchen
Backpulver 2 Tl
etwas Vanilleback etwas
Salz 1 Prise
Sultaninen etwas
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

Die ersten 11 Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem cremigen Teig verarbeiten. Backofen auf 200°C vorheizen. Dann in jedes Förmchen 1 El Teig geben. Dann ein paar Sultaninen in die Förmchen geben. Den restlichen Teig verteilen und bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren. Schmeckt prima! Viel Spaß bei meiner Muffinsküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: Kokos-Vanille-Muffins gefüllt mit Sultaninen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: Kokos-Vanille-Muffins gefüllt mit Sultaninen“