Geflügel: HÄHNCHEN - FRIKASSEE nach meiner Art

Rezept: Geflügel:   HÄHNCHEN - FRIKASSEE  nach meiner Art
1 Hähnchen = 2 Gerichte
1 Hähnchen = 2 Gerichte
18
4631
20
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Zutaten Geflügelbrühe:
1 ganzes
Hähnchen Freilandhaltung, frisch
3 Ltr.
Wasser gesalzen
6
Pimentkörner
2 mittl.
Karotten
0,5 Stk.
Petersilienwurzel
1 Scheibe
Sellerieknolle frisch
0,5 Stange
Porree / Lauch, frisch
Zutaten Frikassee-Sauce:
1 EL
Butter
1 EL
Mehl
350 ml
Geflügelbrühe -eigene Herst.-
6 EL
Sahne flüssig
5 Stk.
Champignons weiß, frisch
1 Glas
Spargel weiß gegart -110gr. abgetropft-
oder 5 Stangen frisch, gegart
3 EL
Erbsen grün tiefgefroren
zur Geschmacksabrundung:
2 Msp
Pfeffer, weiß gemahlen
0,5 TL
Zitronenzucker -eigene Herst.-
2 Spritzer
Zitronensaft frisch gepresst
2 TL
Worcestersoße
mehr oder auch weniger
Beilage:
Basmati-Reis gegart
Menge nach Bedarf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
27,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel: HÄHNCHEN - FRIKASSEE nach meiner Art

ZUBEREITUNG
Geflügel: HÄHNCHEN - FRIKASSEE nach meiner Art

Vorwort:
1
Ich habe heute aus einem frischen Hähnchen gleich 2 Gerichte gefertigt. Da ich Hähnchenbrust für das Frikassee brauchte, habe ich ein Hähnchen gekocht. Hühnerbrühe, restliche Fleischstücke und übrig gebliebener Reis ergaben eine Hühnersuppe zum Einfrieren für die stille Reserve.
Vorbereitung:
2
Zuerst das Hähnchen gründlich unter fließendem Wasser abbrausen. Je besser es abgewaschen wird, um so klarer wird die Brühe. Schwebstoffe sind dann so gut wie keine zu erwarten. Hähnchen in einen größeren Topf geben und mit 3 Ltr. Wasser bedecken. Wasser salzen und zum Kochen bringen.
3
Karotten schälen und grob in Stücke schneiden. Selleriescheibe schälen. Halbe Porreestange in grobe Stücke schneiden und mit den Pimentkörner in das kochende Wasser geben. 5 Min. aufkochen ... dann Hitze auf 1/3 reduzieren und für 1 Std. köcheln lassen.
4
Garprobe des Hähnchens: Wenn man den Schenkel anfaßt, löst er sich leicht vom Körper. Hähnchen aus der Brühe heben ... abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann die Haut entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen, und in mundgerechte Stücke schneiden. Für das Frikassee nehme ich nur das Brustfleisch.....Rest ist für die Suppe
5
Die Hähnchenbrühe durch ein Sieb (mit Küchenkrepp ausgeschlagen) filtern und 350ml für die Herstellung des Frikassees abmessen. Basmati-Reis nach Wunsch abmessen und nach Packungsanweisung garen.
6
Spargelspitzen in einem Sieb abtropfen lassen....in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons häuten und in Scheiben schneiden. Kurz in wenig Salzwasser blanchieren und abgießen..
Zubereitung:
7
Butter in einem Topf erhitzen ... Mehl zugeben ... kräftig verrühren und aufschäumen lassen. Mit der Hähnchenbrühe ablöschen Sahne, Champignonscheiben und TK-Erbsen zugeben und aufkochen. Mit Zitronenzucker, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce abschmecken und aufkochen lassen.
8
Hitze abschalten .... Hähnchenstücke zugeben sowie die Spargelspitzen. 5 Min. ziehen lassen. Evtl. nochmals abschmecken, falls erforderlich nachwürzen.
Finish:
9
Auf einem Teller gegarten Reis in einen Servierring füllen ... rundum das Frikassee anlegen ... und es sich schmecken lassen.
Tipp:
10
Restliches Fleisch in die noch vorhandene Brühe geben und in einem passenden Behältnis für den Vorrat einfrieren. Ist noch Reis übrig, hat man aber auch eine fertige Suppe für den nächsten Tag, die dann nur noch mit etwas Blattpetersilie abgerundet wird.

KOMMENTARE
Geflügel: HÄHNCHEN - FRIKASSEE nach meiner Art

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, das esse ich gerne, LG Barbara
Benutzerbild von Miez
   Miez
... davon ´ne ordentliche Portion täte mir guuuut; und wie. Grüße, micha
Benutzerbild von moni26
   moni26
Ein leckeres Gericht hast Du da für uns alle gekocht, warte nur schnell - wir kommen!!! LG Moni
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ich hoffe, ich bin nicht zu spät zur Verkostung gekommen, oder?....☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Mag und mache ich ähnlich sehr gerne, 5* und LG

Um das Rezept "Geflügel: HÄHNCHEN - FRIKASSEE nach meiner Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung