Spanische Rindfleischspieße - Pinchitos

Rezept: Spanische Rindfleischspieße - Pinchitos
Tapas
18
Tapas
02:20
3
6719
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Rinderschnitzel (Hüfte) in dünnen Scheiben
2
Knoblauchzehen
0,5
Bio-Zitrone
50 ml
Olivenöl
0,5 TL
Thymian
0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Korianderblättchen
0,25 TL
Paprika edelsüß
1 kleine
Chilischote rot
1 EL
Olivenöl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2001 (478)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
51,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spanische Rindfleischspieße - Pinchitos

ZUBEREITUNG
Spanische Rindfleischspieße - Pinchitos

1
Rindfleisch in längliche Streifen von 2 cm x 10 cm schneiden.
2
Zitrone abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone dann auspressen. Chilischote entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen, durch eine Presse in eine Schüssel drücken und mit Chili, Zitronensaft, -schale, Olivenöl, Kreuzkümmel, Koriander, Paprika und Thymian verrühren.
3
Die Fleischstreifen mit dem Würzöl vermengen und zugedeckt für 2 Stunden zum Marinieren in den Kühlschrank stellen. Fleischstreifen ziehharmonikaförmig so auf die Spieße stecken, dass sie zwei- bis dreimal durchgestochen werden. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin ca. 3-4 Minuten braten.
4
Alternativ die Spieße bei 200°C im Backofen ca. 6 Minuten grillen.

KOMMENTARE
Spanische Rindfleischspieße - Pinchitos

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Lecker! Das gefällt mir gut.
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Dann steht ja dem iberischen Abend nichts im Wege. LG Thomas
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Klasse. LG Brigitte

Um das Rezept "Spanische Rindfleischspieße - Pinchitos" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung