Paella al la Chaime (Jürgen Drews)

40 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Paella-Reis 1 Tasse
Langusten Schwanz 3 gross
Kingprawns 6 Stk.
Tintenfischtuben 3 Stk.
Jakobsmuscheln 3 Stk.
Miesmuscheln frisch 6 Stk.
Zwiebeln rot 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Paprikaschoten rot geröstet 1 Dose
Chilischote 1 klein
Zitrone 1 Stk.
Weißwein 50 ml
Hummerfond 2 Tasse
Olivenöl 4 TL
Safran Gewürz 1 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Petersilienblatt 1 Msp

Zubereitung

1.Zwiebel klein hacken, Knoblauchzehen mit Knoblauchpresse zerdrücken. Die gerösteten Paprika(3 Stück) in Streifen schneiden, Chilischote aufschneiden und entkernen. Langustenschwänze in Stücke schneiden, Tintenfischtuben in Streifen bzw. Ringe schneiden.

2.Paellapfanne auf höchster Stufe mit Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili mit Garnelen und Langustenstücken kurz (3-5 Minuten)anbraten, Langustenstücke und Garnelen sofort danach herausnehmen und in einem separaten Gefäß aufbewahren. Jacobusmuscheln von beiden Seiten anbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Reis zu dem Zwiebelgemisch geben und kurz mit braten lassen, bis er glasig wird. 2 Tassen Hummerfond und 50 ml Weißwein hinzugeben, alles miteinander verrühren, Safran hinzugeben und ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme ruhen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Nach 15 Minuten die geschnittenen Tintenfischringe und Miesmuscheln dazugeben und 5 Minuten mitgaren lassen. Nach den abgelaufenen 5 Minuten, Pfanne vom Herd nehmen und nochmals 5 Minuten ruhen lassen. Auf 3 Tellern, 3 gleichgroße Portionen anrichten und mit geschnittener Blattpetersilie bestreuen.

5.Als Dekor jeweils ein Zitronen-Viertel auf den Teller legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paella al la Chaime (Jürgen Drews)“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paella al la Chaime (Jürgen Drews)“