Spanische Tapas (Mathieu Carrière)

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wachtelflügel:
Wachteln Fleisch, küchenfertig 8 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Rosmarinzweige 2 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Knoblauchzehe 1 Stück
Datteln im Speckmantel:
Datteln 4 Pk.
Bacon 4 Pk.
Gefüllte Paprika:
Paprika klein 6 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Lauchstange 0,5 Stk.
Butter 45 gr.
Cajun-Gewürz 1,5 TL
Krebsfleich für 4 Personen 680 gr.
Weißbrot frisch gerieben 60 gr.
Butter 15 gr.
Wasser 125 ml
Gambas mit Knoblauch:
Gambas 500 gr.
Olivenöl 50 ml
Knoblauchzehen 5 Stk.
Salz 1 Prise
Chilischoten 2 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bd

Zubereitung

1.Für die gebratenen Wachtelflügel die Wachteln auf der Rückenseite ganz aufschneiden, flach drücken, salzen, pfeffern, mit gehacktem Rosmarin bestreuen und von beiden Seiten im Olivenöl gut anbraten. Mit Knoblauch einreiben und zum Fertiggaren für ca. 15 Minuten in den 180°C heißen Backofen stellen.

2.Jede Dattel mit einer Scheibe Bacon umwickeln und mit einem Zahnstocher befestigen. Anschließend anbraten.

3.Für die mit Krebsfleisch gefüllten Paprika Stielseite der Paprika abschneiden, Samengehäuse und innere Rippen entfernen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken - den Lauch ebenfalls. Zwiebeln, Knoblauch und Lauch in 45 g Butter weich dünsten. Krebsfleisch und Gewürze zu geben und kurz aufkochen lassen. Hälfte des Weißbrotes einrühren. Paprikaschoten mit der Mischung füllen und in eine gefettete, feuerfeste Form stellen. Das restliche Brot darauf verteilen und auf jede Paprika ein Stück Butter (à 15 g) legen. Wasser in die Form gießen und bei 190°C 30 Minuten backen. Heiß servieren.

4.Für die Gambas die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Chilischoten entkernen und fein hacken. Alles mit dem Öl vermischen. Dann die Gambas in die Marinade geben und mindestens 5 Stunden marinieren. Längeres Marinieren schadet keinesfalls. Eine Pfanne stark erhitzen, Gambas samt Marinade hinein legen und ca. 4 Minuten unter Rühren scharf braten, bis alle Gambas rosa sind. Dann die Petersilie darüber streuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanische Tapas (Mathieu Carrière)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanische Tapas (Mathieu Carrière)“