Beilagen : Kartoffelpüree in geselschaft mit Knoblauch und grünen Erbsen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig kochend 700 g
Knoblauchzehen 8 Stk.
Erbsen grün Konserve 250 g
Buttermilch 125 ml
Estragon Gewürz 1 TL
Rapsöl 1 EL
Frühlingszwiebeln frisch 8 Stk.
Meersalz jodiert 1 TL

Zubereitung

1.Zuerst die Kartoffeln schälen und waschen, abtropfen lassen und klein schneiden, in Salzwasser die Kartoffeln garen lassen.

2.In der zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls schälen und in feine Ringe schneiden.

3.Nach dem die Kartoffeln dann endlich mal gar sind die Erbsen zugeben und alles noch einmal kurz ca. 1 - 2 min aufkochen lassen. Die Kartoffeln über ein Küchen Sieb abgießen und abtropfen lassen.

4.Die Kartoffeln wieder zurück in den Topf geben und die Buttermilch, den Estragon und den Knoblauch zugeben, alles mit der Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten, Stampfen.

5.Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin glasige weich dünsten, bitte nicht braun werden lassen.

6.Die glasig gegarten Frühlingszwiebeln über das Kartoffelpüree geben, verteilen und alles noch einmal vorsichtig auf kleinster Flamme erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilagen : Kartoffelpüree in geselschaft mit Knoblauch und grünen Erbsen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilagen : Kartoffelpüree in geselschaft mit Knoblauch und grünen Erbsen“