Currywurst mit selbstgemachten Wedges

Rezept: Currywurst mit selbstgemachten Wedges
0
00:20
1
294
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Bratwurst
0,5 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehen
2 EL
Paprika edelsüß
2 EL
Curry
400 g
Passierte Tomaten
etwas
Salz und Chilli
3 Mittelgroße
Kartoffeln
Brathuhngewürz
Paprika edelsüß
Curry
4 El
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
18,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Currywurst mit selbstgemachten Wedges

ZUBEREITUNG
Currywurst mit selbstgemachten Wedges

1
Zuerst Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in einem Topf mit Öl erhitzen Wenn sie goldgelb sind Paprikagewürz und Curry dazugeben - kurz mit rösten und mit den Passierten Tomaten aufgießen. Einkochen lassen bei - bedarf noch Nachwürzen Bratwurst halbieren, einschneiden und am Besten mit den Wedges anschließend in der Fritteuse mitbraten. Kartoffeln in Spalten schneiden und in der Fritteuse backen! Wedges werden erst zum Schluss mit dem zusammengemischten Pulver gewürzt! Guten Appetit

KOMMENTARE
Currywurst mit selbstgemachten Wedges

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse. Du zauberst immer unglaublich leckere Kreationen. Weiter so. LG. Dieter

Um das Rezept "Currywurst mit selbstgemachten Wedges" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung