Pho' ga' HaNoi

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Huhn 1 Stück
Zwiebel weiß 1 Stück
Spitzpaprika rot 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Karotte rot 2 Stück
Sellerieknolle 0,125 Stück
Pak Choi Senfkohl 0,25 Stück
Petersilie gehackt 0,25 Bund
Romatomaten 5 Stück
asiatische Fischsoße 3 EL
Ingwer getrocknet 1 Prise
Sternanis 1 Stück
Hühnerbrühe instant (als Ersatz für Glutamat) 3 Würfel
Zucker weiß 1 Prise
Sojasoße süß 1 Schuss
Salz etwas
Pfeffer etwas
Speiseöl geschmacksneutral etwas

Zubereitung

1.Die Zusammensetzung dieser Nudelsuppe ist je nach Koch immer anders bis auf die Reisnudeln, die Verwendung von Sternanis und natürlich dem Huhn!

2.Das Huhn (ersatzweise Hühnerkeulen oder Brüste) zusammen mit den Gemüseputzresten und dem Sternanis zu einer Hühnerbrühe ansetzen.

3.Das in Streifen geschnittene Gemüse beginnend mit dem härtesten im Öl andünsten und am Schluss die Würzsoßen, den Ingwer unterziehen, mit der Geflügelbrühe auffüllen und zum Kochen bringen.

4.In die Suppe kommt jetzt das vorgekochte und zerkleinerte Hühnchenfleisch sowie die 3 gehakten Knoblauchzehen, die gewiegte Petersilie, die Brühwürfel und die Nudeln.

5.Alles aufkochen lassen bis die Nudeln gar sind und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pho' ga' HaNoi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pho' ga' HaNoi“