Penne all arrabbiata

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Penne 400 Gramm
Für die Soße
Speck durchwachsen 100 Gramm
Tomaten 500 Gramm
Knoblauchzehen 2
Zwiebel 1
Chilischoten rot 3
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Parmesan gerieben 60 Gramm

Zubereitung

1.Speck von Schwarte und Knorpeln befreien und fein würfeln. Den Stielansatz der Tomaten entfernen und die Haut kreuzweise einritzen. Tomaten kurz überbrühen und enthäuten. Dann vierteln, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch würfeln und durch ein Sieb streichen.

2.Die Penne nach Packungsanleitung in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

3.Inzwischen Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chilis halbieren, von Stielansätzen und Samensträngen befreien, und das Fruchtfleisch würfeln.

4.Das Öl erhitzen und den Speck darin auslassen. Knoblauch- und Zwiebelwürfel dazugeben und leicht anschwitzen. Pürierte Tomaten und Chilis hinzufügen. Hitze reduzieren und die Soße etwas einkochen lassen. Kräftig salzen und pfeffern.

5.Die Penne abgießen, abtropfen lassen und zur Chili-Tomaten-Soße geben. Gut mischen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, grob hacken und untermengen. Den Käse separat dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne all arrabbiata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne all arrabbiata“