Birnen, Bohnen und Speck mit Kartoffeln a la Netti

Rezept: Birnen, Bohnen und Speck mit Kartoffeln a la Netti
Norddeutsches Gericht - herbstlich deftig und gleichzeitig mit süßer Note
4
Norddeutsches Gericht - herbstlich deftig und gleichzeitig mit süßer Note
01:00
9
825
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Scheiben
geraucherter Schweinebauch
1 große
Zwiebel
500 g
grüne Bohnen
Bohnenkraut
4 kleine
Kochbirnen... oder sehr feste Birnen
0,5 Liter
Wasser
0,125 Liter
Birnensaft
2 EL
Mehl
Pfeffer weiß gemahlen
Bratfett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Birnen, Bohnen und Speck mit Kartoffeln a la Netti

Edles Bremer Stubenkükenragout mit Spitzmorcheln und Flusskrebsen an Reis

ZUBEREITUNG
Birnen, Bohnen und Speck mit Kartoffeln a la Netti

1
Etwas Bratfett in einen großen und hohen Topf geben und die Bauchscheiben darin kurz anbraten. (Falls die Bauchscheiben zu groß sind, können sie auch halbiert werden.) Die Zwiebel in Würfel schneiden und dazu geben und zusammen mit dem Bauchfleisch andünsten und dann mit 1/2 Liter Wasser und 1/8 Liter Birnensaft auffüllen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wichtig: Das Gericht verträgt kein zusätzliches Salz, da die Bauchscheiben genug davon abgeben!!!!
2
Die geputzen und in mundgerechte Stücke zerteilten grünen Bohnen mit dem Bohnenkraut ebenfalls in den Topf geben und weitere 15 Minuten kochen. Nach dieser Kochzeit werden dann die Birnen (die vorher gewaschen und etwas vom Blütenansatz befreit wurden) in den Topf gelegt und zusammen mit den anderen Zutaten weitere 15 Minuten auf kleiner Kochstufe gekocht.
3
Nach der Kochzeit die Birnen entnehmen und das Gericht mit 2 EL Mehl in etwas Wasser verquirlt bis zur gewünschten Sämigkeit binden. Nochmals kurz aufkochen lassen. Das Gericht mit weißem Pfeffer würzen und eventuell noch etwas Wasser oder Birnensaft dazu geben, wenn die Sauce zu stark eingekocht sein sollte.
4
Anrichten: Beim Anrichten das Bauchfleisch auf einen Teller geben, die Sauce mit den Bohnen darüber geben und die Birnen mit dem Stiel nach oben auf den Teller stellen (siehe Foto) Tipp: Das Gericht kann gerne ohne Topfdeckel gekocht werden, dann reduziert sich die Flüssigkeit optimal als Sauce ein (das ist aber für jeden unterschiedlich... wir z. B. lieben es mit viel Sauce.) Dazu passen Salzkartoffeln.

KOMMENTARE
Birnen, Bohnen und Speck mit Kartoffeln a la Netti

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Oh fein das Esse ich sehr gerne wunder schöne bildpräsentation Lg Bruno
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast Du super zuberetet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns dafür, GLG Detlef und Moni,
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Dies ist schon eine "Sünde" wert, dafür am nächsten Tag Gesundheitssupperl vom Waltl, grins. LG und moin.moin, Manfred !
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Sieht sehr lecker aus!...ne gute Idee zum nachkochen, …☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Liebe Netti, an Deiner Tafel hätte ich auch gerne gespeist. Ein tolles deftig-leckeres Gericht mit fruchtiger Note hast Du gezaubert-echt klasse !Die Sternchen schick ich gern über'n Berg zu Dir.... und ggvlG Noriana :-)

Um das Rezept "Birnen, Bohnen und Speck mit Kartoffeln a la Netti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung