Kasseler Minutensteaks auf Dicken Bohnen ...

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Gemüse:
Dicke Bohnen 1 Glas
Markenbutter 20 g
Bacon-Würfel 1 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 halbe
Sahne 200 ml
Bohnenkraut gerebelt** 2 Teelöffel
Brühwürfel 1 halber
Soßenbinder hell 2 Esslöffel
Außerdem:
Kasseler Minutensteaks 3
Butterschmalz zum Braten 20 g

Zubereitung

1.Die Butter in einem Topf zerlassen, die Bacon- und Zwiebelwürfel zugeben und sanft andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Nun die Dicken Bohnen aus dem Glas mit der Flüssigkeit dazugießen, die Hälfte der Sahne mit dem Bohnenkraut und dem Brühwürfel einrühren, einmal aufkochen lassen und dann mit Deckel versehen bei milder Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

2.In dieser Zeit Kartoffeln garen und die Kasseler Minutensteaks in einer Pfanne im Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb (also mild) braten. Soßenbinder mit der restlichen Sahne mischen und unter das Gemüse heben. Einmal aufkochen lassen, abschmecken und alles zusammen servieren.

3.Wir mögen dieses einfache, aber deftige Gericht immer wieder gern, besonders jetzt im Winter.

4.** gerebelt heißt: die getrockneten Blättchen zwischen den Handballen fein zerreiben, damit noch mehr Geschmack freiwerden kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler Minutensteaks auf Dicken Bohnen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler Minutensteaks auf Dicken Bohnen ...“