* Hauptgericht * "Serbischer" Bohneneintopf

1 Std 20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wachtelbohnen, große Tasse 1 Tasse
Zwiebel 1 große
Schweinebauch geräuchert 300 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Lorbeerblatt Gewürz 3 Stk.
Pfefferkörner schwarz 10 Stk.
Paprika edelsüß 1 TL
Wasser 1,5 Liter
Ungarische Paprikawurst 2 Paar
Mehl 2 TL

Zubereitung

1.1 große Tasse Wachtelbohnen waschen und über Nacht in ca. 1 l Wasser quellen lassen.

2.Schweinebauch würfeln und in einem heißen Topf auslassen. (Schwarte mit kochen)

3.Zwiebeln würfeln und zu dem Schweinebauch dazugeben, mitbraten bis der Topfboden leicht braun wird.

4.Abgetropfte Bohnen und Knoblauchzehe dazugeben. Ca 2 min. mit anbraten.

5.Mit Wasser ablöschen.

6.Lorberblätter, Pfeffer und Paprika dazu geben. Bei mittlerer Hitze ca 60 min. mit geschlossenem Deckel kochen.

7.10 min. vor Schluß die Paprikawürstchen dazu geben und mit kochen.

8.2 TL Mehl mit etwas Wasser anrühren und unter den Eintopf mischen, damit die Soße sämig wird.

9.Tipp: meine Kinder bekommen immer Saitenwürstchen dazu, da die Paprika -würste etwas scharf sind.

Auch lecker

Kommentare zu „* Hauptgericht * "Serbischer" Bohneneintopf“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„* Hauptgericht * "Serbischer" Bohneneintopf“