Dicke Baby-Bohnen (Habas baby)

Rezept: Dicke Baby-Bohnen (Habas baby)
.... mit Schinkenwürfelchen und Sahne verfeinert
4
.... mit Schinkenwürfelchen und Sahne verfeinert
00:20
9
1102
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Esslöffel
Öl
50 g
Schinkenwürfel
1
Zwiebel gewürfelt
450 g
Habas Baby = Dicke Babybohnen
100 ml
Wasser kochend
1 kl.
Brühwürfel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
2 Teelöffel
Bohnenkraut
50 ml
Sahne
2 Teelöffel
Soßenbinder hell
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
20,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dicke Baby-Bohnen (Habas baby)

Baby-Ananas in Salzkruste

ZUBEREITUNG
Dicke Baby-Bohnen (Habas baby)

1
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Schinken-Würfel darin glasig braten. Die tiefgekühlten Babybohnen dazuschütten, kurz mit andünsten, dann mit dem Wasser ablöschen. Zum Würzen den Brühwürfel, etwas Pfeffer und das Bohnenkraut dazugeben.
2
Einen Deckel aufsetzen und bei milder Hitze knapp 15 Minuten sanft garen. Den Soßenbinder einrühren, mit Sahne verfeinern, noch einmal abschmecken und servieren.
3
Wir hatten Thüringer Klöße dazu und eine Portion geschmorte Ochsenbäckchen aus meinem Tiefkühl-Vorrat. Das Rezept für die Ochsenbäckchen steht hier: Ochsenbäckchen geschmort ...

KOMMENTARE
Dicke Baby-Bohnen (Habas baby)

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Au fein, eine sehr köstliche Zubereitung, eine sehr tolle Rezeptur, dafür von uns verdiente 5 ***** chen , LG Detlef und Moni
Benutzerbild von puigera
   puigera
Ohh lecker,die mag ich auch! L.G.Bianca
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Einfach nur lecker LG Ralf
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Klingt sehr köstlich,wäre auch was für mich.Gebe Dir gerne viele leckere **************chen für dieses schöne Rezept.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Oh ja - sehr lecker!

Um das Rezept "Dicke Baby-Bohnen (Habas baby)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung