Baked Beans mit Ei, Bacon und Vollkorntoast

45 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Baked Beans:
Rapsöl 2 EL
Zwiebeln gehackt 2 kleine
Knoblauch gehackt 1 Zehe
pürrierte Tomaten 500 g
Senf 1 EL
Essig 1 EL
Zuckerrübensirup 1 EL
Wocestershire Soße 1 EL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
weiße Bohnen/ Dose abgetropft 700 g
Dazu:
Schwarzwälder Speck luftgetrocknet in 9 Scheiben
EIer 3
Vollkorntoast 6 Scheiben
frische Petersilie etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas

Zubereitung

Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Baked Beans:

1.Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel und Knoblauch anrösten. Mit Tomatenpürre ablöschen! Mit Senf, Essig, Zuckerrübensirup, Worcestershire Soße, Knobipfeffer und Gewürzsalz würzen und abschmecken. Dann Bohnen dazugeben.

Backofen auf 200 Grad vorheizen!

2.Speckscheiben auf ein Backblech ausgelegt mit Backpapier legen und im Ofen kurz knusprig backen. Beiseite stellen Bohnen in 3 Schalen verteilen. In der Mitte etwas Platz machen und je ein Ei reinschlagen!

3.Dann die Schalen mit den Bohnen im Ofen ca. 15-20 Minuten backen bis das Ei gerönnen ist! Kurz vorher den Speck auflegen zum wärmen!

4.Toast im Toaster toasten. Petersilie waschen und hacken.

5.Bohnen aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten abkühlen. Dann Petersilie darüberstreuen und etwas pfeffern!

6.Mit Toast servieren!

7.KANN MAN AUCH SUPER IM BBQ-SMOKER MACHEN! DAFÜR DANN ABER 5 STUNDEN BEI 150 GRAD! ABER ES LOHNT SICH! ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Baked Beans mit Ei, Bacon und Vollkorntoast“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baked Beans mit Ei, Bacon und Vollkorntoast“