Süße Hefebrötchen mit Nüssen und Sultaninen...

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig:
Milch, lauwarm 200 ml
Hefe frisch 20 g
Brauner Zucker 100 g
Ei 1
Salz 1,5 TL
Dinkelmehl 500 g
weiche Butter 75 g
Studentenfutter, gehackt 200 g
Mehl zum kneten etwas
Bestreichen:
Milch 50 ml
Ei 1
Mandeln gehackt etwas
Brauner Zucker etwas
Backpapier etwas
Nachtrag zum Teig! :-D
Vanilleschote in der Mühle 2 Umdrehungen

Zubereitung

1.Hefe in die warme Milchbröckeln. Dann Zucker, Eier, Butter und Salz dazurühren. Zum Schluß Mehl, Vanilleschote und Studentenfutter unterkneten!

2.Abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen!

Backofen 200 Grad vorheizen!

3.Teig in 12 Teile teilen, in Würstchen formen, knoten und nach innen schlagen. Einfache Kugeln tuns auch! :-D Auf das Backblech ausgelegt mit Backpapier legen! Nochmal 30 Minuten gehen lassen!

4.Milch mit einem Ei verquirrlen und die Brötchen damit einstreichen, mit Mandelstückchen und etwas braunen Zucker bestreuen! Brötchen im Backofen ca. 15 Minuten backen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Hefebrötchen mit Nüssen und Sultaninen...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Hefebrötchen mit Nüssen und Sultaninen...“