Milchbrötchen

Rezept: Milchbrötchen
fluffig und lecker
4
fluffig und lecker
00:50
7
134
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
270 ml
Milch
80 g
Butter
60 g
Zucker
1 Würfel
Hefe
550 g
Weizenmehl
1 Prise
Salz
2 Teelöffel
Vanillezucker
Außrdem
1
Eigelb
3 Esslöffel
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
1,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Milchbrötchen

Süßspeisen Desserts Feurige Lava unter schneebedecktem Gipfel

ZUBEREITUNG
Milchbrötchen

1
Milch, Butter und Zucker in einem Topf geben und bei lauwarmer Temperatur (etwa 37°C ) auf der Herdplatte zerschmelzen lassen. Die Hefe in etwas Milch auflösen, und dann dazu geben. Die Masse darf aber nicht zu heiß sein, sonst wird die Hefe zerstört.
2
Mehl, Salz und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Die Hefe-Milch-Masse hineingeben. Nun alles miteinander verkneten.
3
Eine Auflaufform mit Butter fetten. Den Teig in 12 Stücke teilen und daraus kleine Kugeln formen. Diese gleichmäßig in der Auflaufform verteilen.
4
In einer kleinen Schale das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Milchbrötchen damit bepinseln. Mit einem feuchten Tuch die Brötchen abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nach einer halben Stunde sind die Brötchen etwa doppelt so groß.
5
Zwischendurch den Backofen vorheizen auf 180°C O/U Hitze.
6
Dann kommen die Brötchen in den vorgeheizten Backofen für 25 - 30 Minuten bei 180°C auf der untersten Schiene. Sollten die Brötchen im Laufe der Backzeit zu dunkel werden, kann man sie mit etwas Alufolie abdecken.

KOMMENTARE
Milchbrötchen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Milchbrötchen esse ich sehr gerne. Für die Zubereitung wäre aber die Hälfte an Hefe ausreichend, meiner Erfahrung nach. Mein Rat für dich: probiere es doch einfach das nächste Mal aus ;-))), oder stelle gleich die doppelte Menge mit dem Päckchen Hefe her (grins). LG ~Geli~
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Danke Geli für den Tipp, LG Barbara
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich liebe die Teile. Nehme weniger Hefe. Aber das ist mein Geschmack. Sonst passt bei diesem Rezept alles. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
die sehen echt sehr luftig aus und mit Marmelade sicher ein Gedicht. Als Kind habe ich die immer in den Kakao gestippt. GLG Biggi
Benutzerbild von annabella99
   annabella99
Schön fluffig, meine Tochter hat sie immer sehr gerne gegessen. LgAnna
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
herrlich so ein frisches Milchbrötchen, ein bisschen Butter und Marmelade dazu:- perfekter Genuß. LG Sabine

Um das Rezept "Milchbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung