Chiasamen-Quark-Brötchen

Rezept: Chiasamen-Quark-Brötchen
gesund und lecker
28
gesund und lecker
01:20
12
11964
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30 Gramm
Butter
250 Gramm
Quark
1 Teelöffel
Salz
4 Esslöffel
Chiasamen
250 Gramm
Dinkel-Vollkornmehl
1 Teelöffel
Backpulver
2 Esslöffel
Milch 3,5%
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
27,2 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chiasamen-Quark-Brötchen

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Chiasamen-Quark-Brötchen

1
Die Butter in einen Topf schmelzen lassen und abkhlen
2
Quark,Ei,Salz und Butter verrühren ,Mehl mit den Backpulver vermischen und über die Quarkmasse sieben ,3 Esslöffel Chiasamen zugeben und alles gut verkneten .
3
Den Teig zum Schluß mit den Händen verneten ,zu einer Kugel formen und 10 Minuten ruhen lassen
4
Nun zu einer Rolle formen in 6 gleiche Stücke schneiden zu Brötchen formen .
5
Die Brötchen einritzen,mit Milch bestreichen und den Rest Chiasamen bestreuen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
6
Backofen auf 220 c.vorheizen ,in die Fettpfanne etwas Wasser geben und auf die untere Schiene geben und die Brötchen auf die mittlere Schiene.
7
Die Hitze auf 180 c.reduzieren und die Brötchen 20-30 Minuten goldgelb backen
8
Frisch gebacken mit etwas Butter ein Hochgenuss. ******************************GUTEN APPETIT*************************

KOMMENTARE
Chiasamen-Quark-Brötchen

   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von wastel
   wastel
Chiasamen sind sehr gesund ,sind reich an Omega -Fettsäuren und Ballaststoffen,wirken sättigend und verdauungsfördernd ,dadurch für eine Diät sehr geeignet ,ist glutenfrei und man kann sie fr viele Sachen verwenden ,zb.Salate,Backwaren ,Desserts usw Ich habe die Brötchen noch nicht am Abend vorher zubereitet ,sind ja auch schnell am Morgen zubereitet .Ich hoffe ich konnte dir etwa helfen ...schönen Tag LG Sabine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von SmartiK
   SmartiK
Hallo Wastel, ich danke dir für das tolle Rezept. Bitte ergänze in der Zutaten Liste noch das Ei. Ich habe die Teiglinge mit Eigelb statt mit Milch bestrichen und sie in Mohn gebadet. Das Ergebnis war einfach nur ein Traum. Seit meiner Ernährungsumstellung habe ich verzweifelt nach einem guten Rezept für Brötchen gesucht...ich danke dir
Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Die Rezept ist gemeint, natürlich. LG Robert
Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
also zum Frühstück nehme ich gerne welche, dann bleibt für Dich nicht mehr übrig. Man tut auch nicht sooooooo leckere Sachen herstellen......... Ich nehme die mit, man weiss ja nie. Vielleicht lerne ich es noch ( grinst ) GvlG Robert
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
jetzt noch Wurst und Käse - ich bin dann versorgt. !!!! Sehr ansprechend...und schönes Rezept... das werde ich ausprobieren. LG Biggi

Um das Rezept "Chiasamen-Quark-Brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung