Quark-Grieß-Auflauf mit Pfirsichen und Pflaumenpürree

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter oder Margarine 100 Gramm
Zucker 125 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck
Eier getrennt 3 Stck
Zitronenschale gerieben 1 Stck
Magerquark im Sieb abgetropft 500 Gramm
Grieß 75 Gramm
Milch 5 EL
Pfirsiche 500g Abtropfgewicht 1 Dose
etwas Fett für die Form etwas
Pflaumen 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
24,1 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

75 Gramm Butter oder Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Dann Zitronenschale, Magerquark Grieß und Milch zugeben und gut verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Eine Auflaufform ausfetten und die Hälfte der Masse hineinfüllen. Die Früchte gut abtropfen lassen und auf die 1. Hälfte des Teiges in die Auflaufform legen. Restliche Quarkmasse darüberstreichen. Die Restliche Butter oder Margarine in Flöckchen darübergeben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft etwa 40 min. goldbraun backen. Pflaumen abtropfen lassen und pürrieren. Nun den Auflauf heiß anrichten und mit dem gekühlten Pflaumenpürree anrichten :) sehr lecker!!! Macht Mega satt... Man kann auch andere Früchte pürrieren, passen auch z.b Erdbeeren dazu!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Grieß-Auflauf mit Pfirsichen und Pflaumenpürree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Grieß-Auflauf mit Pfirsichen und Pflaumenpürree“