Mohn-Quark-Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Butter 100 gr.
Butterkekse 200 gr.
Birnen oder Pfirsiche 1 Dose
weiche Butter 120 gr.
Zucker 60 gr.
Eier 3
Magerquark 250 gr.
Vanille-Pudding 20 gr.
Salz 1 Prise
Mohnback 250 gr.
Aprikosenkonfitüre 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1707 (408)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
29,6 g

Zubereitung

1.Butter zerlassen. Butterkekse fein zerstoßen und mit der Butter mischen. In eine gefettete Springform geben und andrücken.

2.Die Dose mit Früchten abgießen und in Spalten schneiden.

3.3 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, 60 gr. Zucker anrieseln lassen und 3 Min. weiter schlagen.

4.120 gr. weiche Butter und 60 gr. Zucker 5 Min. schaumig schlagen. 3 Eigelb unterrühren. 250 gr. Magerquark und 20 gr. Vanille-Puddingpulver unterrühren.

5.Den Eischnee vorsichtig unterheben.

6.Die Quarkmasse in der Springform verteilen.

7.Mohnbackmischung mit einem Löffel punktuell auf die Quarkmasse geben. Die Früchte drauf legen und ein wenig eindrücken.

8.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf 2. Schiene ca. 55 - 60 Min. backen.

9.Den Kuchen ggf. nach dem Backen noch mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Quark-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Quark-Kuchen“