Musik spezial / Zwiebelsalat

Rezept: Musik spezial / Zwiebelsalat
Beilage für die Brotzeit
3
Beilage für die Brotzeit
00:15
1
3086
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Zwiebel, gewürfelt
6 Blatt
Basilikum
1 Spritzer
Crema di Balsamico, rot
1 TL
Tomatenpüree
1 TL
Zitronensaft
1 TL
Rüböl (Rapsöl)
1 EL
Bier
1 EL
Sonnenblumenkerne geröstet
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Salz aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
12,6 g
REZEPT-KATEGORIEN
roh

ÄHNLICHE REZEPTE
Musik spezial / Zwiebelsalat

Gemischter Rohkostsalat mit Tomaten, Gurke und Radies

ZUBEREITUNG
Musik spezial / Zwiebelsalat

"Musik spezial":
1
Die Zwiebel und das Basilikum zerschneiden und in einer Schale anrichten mit Tomatenpüree und Balsamicocreme. Fein würzen mit einer passenden Gewürzkombination und Zitronensaft, Bier und Rüböl darübergiessen. Mit gerösteten Sonnenblumenkernen garnieren.
Verwendung:
2
Als rustikale Beilage zu Wurst, Käse, Brot und Brötchen und Salat.

KOMMENTARE
Musik spezial / Zwiebelsalat

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Ich bin ja bekennender Zwiebel-Fan und muss sagen, diese "musikalische Beilage" würde mir zu einem scönen, dunklen Brot ganz sicher wunderbar schmecken! Und wenn schon etwas Bier im Dressing ist, weiß ich sogar schon, was ich dazu trinken würde ... Beste Grüße, Andrea

Um das Rezept "Musik spezial / Zwiebelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung