Zitronen-Buttermilch-Kuchen

1 Std 25 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für ca. 16 Stücke:
weiche Butter 200 g
Zucker 125 g
Salz 1 Prise
Weizenmehl Type 405 oder 550 400 g
Backpulver 2 TL
Buttermilch 175 ml
Eier Größe M 3
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone etwas
Außerdem:
Puderzucker 200 g
Zitronensaft, frisch gepresst 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
45 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Backofen auf 175° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Eine Kastenform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, kalt stellen.

2.Butter, Zucker und Salz schaumig rühren, die Eier einzeln unterrühren, solange rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist.

3.Das Mehl mit Backpulver und Zitronenschale vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.

4.Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen.

5.Herausnehmen und etwa 30 Minuten in der Form ruhen lassen, dann herausnehmen und vollständig erkalten lassen.

6.Puderzucker mit Zitronensaft anrühren und den Kuchen damit überziehen, trocknen lassen.

7.In Scheiben schneiden und evtl. mit Schlagsahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Buttermilch-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Buttermilch-Kuchen“