Rinderhüftsteaks mit Gurken-Couscous

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhüftsteak 300 gr.
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl 1 EL
Zwiebel rot 1 mittelgrosse
Couscous fein 100 gr.
Wasser 200 ml
Salatgurke 0,5
Zitronenmelisse frisch 3 Stiele
Joghurt 10% Fett 150 gr.
getrocknete Physalis 40 gr.
Zitrone unbehandelt 0,5

Zubereitung

1.Steaks 30Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen .2El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks bei starker Hitze auf beiden Seiten ,ca.3-5 Min.knusprig braun braten .Salzen und pfeffern und mit dem Bratfett auf ein Stück Alufolie geben,einwickelt 15Min.ruhen lassen .

2.Inzwischen die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden .1El Olivenöl in einem Topf erhitzen . Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca.2Min. braten .200ml leicht gesalzenes Wasser zugießen und aufkochen . Couscous einrühren und zugedeckt nach Packungsanweisung quellen lassen .

3.Gurke schälen ,längs halbieren ,mit einem Löffel die Kerne herauskratzen,und die Gurkenhälften schräg in ca.1cm breite Stücke schneiden . Zitronenmelisse von den Stielen zupfen ,fein schneiden ,und unter den Joghurt rühren ..

4.Couscous mit einer Gabel etwas auflockern .Gurkenscheiben und Physalis untermischen . Mit Salz und Pfeffer würzen .Zitrone in Spalten schneiden . Steaks aus der Alufolie nehmen und in Scheiben schneiden .Mit Gurken-Couscous,Zitronenmelisse-Joghurt und Zitronenspalten servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderhüftsteaks mit Gurken-Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderhüftsteaks mit Gurken-Couscous“