Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffel-Stampf und Rote Bete-Salat

Rezept: Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffel-Stampf und Rote Bete-Salat
( Ein sehr, sehr leckeres Essen ! )
3
( Ein sehr, sehr leckeres Essen ! )
0
3606
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schlemmerfilet:
1 Packung
Bordelaise mit pikanter Kräuterkruste / 400 g TK
Möhren-Kartoffel-Stampf:
250 g
Möhrenwürfel
250 g
Kartoffelwürfel
100 g
Zwiebelwürfel
1 TL
Salz
100 g
Frühlingszwiebelringe
2 EL
Butter
1
kräftige Prise Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
1
kräftige Prise Muskat
Rote Bete-Salat:
1 Glas
Rote Bete-Salat / Abtropfgewicht 220 g
Servieren:
1
Tomate
2
Zweige Maggikraut
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
13,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffel-Stampf und Rote Bete-Salat

ZUBEREITUNG
Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffel-Stampf und Rote Bete-Salat

Schlemmerfilet:
1
Schlemmerfilet nach Packungsangabe im Backofen garen/backen ( Hier: Bei 225 °C / 45 Minuten )
Möhren-Kartoffel-Stampf:
2
Möhren und Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhrenwürfel, Kartoffelwürfel und Zwiebelwürfel in Salzwasser ( 1 TL 9 ca. 20 Minuten kochen, abgießen, Butter ( 1,5 EL ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden, in Butter ( ½ EL ) anbraten und unter den Möhren-Kartoffel-Stampf heben. Zum Schluss mit Salz ( 1 kräftige Prise ), Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen.
Rote Bete-Salat:
3
Den Rote Bete-Salat durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
Servieren:
4
Das Schlemmerfilet halbieren, mit dem Möhren-Kartoffel-Stampf und den Rote Bete-Salat, mit Tomatenhälfte und Maggikraut garniert, servieren.

KOMMENTARE
Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffel-Stampf und Rote Bete-Salat

Um das Rezept "Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffel-Stampf und Rote Bete-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung