Ohne Fleisch: Vollkornnudeln mit fettarmer Tomatensauce

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkorn-Bandnudeln 500 g
Tomaten grob passiert 2 Flaschen
Diestelöl 1 EL
Zwiebel frisch 1 mittelgross
Spitzpaprika 2 Stück
Tomaten frisch 5 Stück
Chilischote rot 1 grosse
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Basilikum getrocknet 1 TL
Petersilie tiefgefroren 1 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL

Zubereitung

1.In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen, in Scheiben schneiden. Spitzpaprika und Chilischote waschen, trocken tupfen und aus beiden die Kerne und weißen Häutchen entfernen. Anschließend Paprika und Chili in Stücke schneiden.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen und zuerst die Zwiebelringe darin glasig dünsten. Dann die Paprika- und Chilistücke hinzufügen und mitdünsten.

3.Die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Anschließend zum Gemüse in die Pfanne geben. Mit einem Deckel abdecken und das Gemüse ca. 8 Minuten köcheln lassen.

4.Dann das Gemüse in einen Topf geben und die grob passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Alles mit der Brühe und den Gewürzen abschmecken, nochmals vorsichtig durchrühren und bei geringer Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen.

5.In der Zwischenzeit die Vollkornnudeln in reichlich Salzwasser ca. 6 bis 8 Minuten bissfest garen. Dann abgießen und mit der Tomatensauce sofort servieren !

Anmerkung zum Diestelöl:

6.Wer hier der Meinung ist, dass "Diestelöl" nicht das richtige Öl zum Andünsten wäre, dem muss ich aus Erfahrung widersprechen. Heutzutage gibt es besonders hitzebeständige Diestelöle zu kaufen die man vielseitig verwenden kann !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ohne Fleisch: Vollkornnudeln mit fettarmer Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ohne Fleisch: Vollkornnudeln mit fettarmer Tomatensauce“