Raffinierte Tomatensauce nicht nur für Chickenburger

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 3
Cocktailtomaten 150 g
Tomatenmark 1 EL
Rote Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Chilischotte,- rot 1
Butter 1,5 EL
Senf Mittelscharf 1 TL
Sambal Oelek 1 TL
Orangensaft, frisch gepresst 2 EL
Brauner Zucker 0,5 TL
Fleischbrühe 150 ml
Meersalz & Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Tomaten blanchieren, häuten, den Strunk entfernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Von der Chilischote den Stielansatz ausschneiden und der Länge nach halbieren. Die Kerne teilweise ausstreichen und sehr fein schneiden.

2.In einer Pfanne Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili hineingeben und andünsten. Fleischbrühe mit Tomatenmark vermengen und den Pfanneninhalt damit ablöschen. Anschließend alles zum Kochen bringen.

3.Pfanneninhalt in einen Topf geben. Die restlichen Zutaten zufügen und bei milder Hitze, zugedeckt, langsam weich köcheln lassen. Zum Schluss den Orangensaft eingießen, gut verrühren, eventuell nochmal abschmecken, ggf. nachwürzen und fein pürieren.

4.Die Tomatensauce einmal aufkochen. Saubere Twiste-Off -Gläser bereitstellen. Die heiße Tomatensauce in heiße Gläser füllen, mit dem Deckel gut verschließen, auf den Kopf stellen und langsam abkühlen lassen. Im Kühlschrank einige Tage aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raffinierte Tomatensauce nicht nur für Chickenburger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffinierte Tomatensauce nicht nur für Chickenburger“