Gratiniertes Würstlgulasch im Püreenest

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Bohnen 250 g
Zwiebeln 2
Möhre 1
Fleischtomaten 3
Kabanossi 150 g
Wiener Würstel 2
Gemüsebrühe 1 TL
ÖL 1 EL
edelsüße Paprika 1 Prise
Majoran 1 Prise
Milch 150 ml
Milch 2 EL
Schmand 150 g
Muskat 1 Prise
Eigelb 1
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, klein schneiden und für 15 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Bohnen kleinschneiden und ebenfalls für 10 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Zwiebeln in Spalten schneiden. Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zu guter Letzt Kabanossi und Wiener ebenfalls in Scheiben schneiden

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und Würstelscheiben darin anbraten. Möhre, Zwiebel und tomaten zufügen und mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen. 1/4 l Wasser zugiessen und 1 TL Gemüsebrühe dazugeben. Alles aufkochen lassen, dann runterschalten und 10 Minuten lang köcheln lassen.

3.Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. 150ml Milch und 50g Schmand zufügen und gut unterheben. Mit einer prise Muskat würzen und etwas abkühlen lassen. Dann in einen Spritzbeutel mit Sternform füllen. Eine Auflaufform gut ausfetten.Kartoffelpüree um den Rand der Auflaufform spritzen. Eigelb mit 2 EL Milch verquirlen und den Püreerand damit bestreichen. Bohnen unter das Würstelgulasch heben. Gulasch in das Püreenest in die Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca 10 Minuten backen. 100g Schmand mit Salz, Pfeffer und majoran abschmecken und als frischen Dip zum Kartoffelpüree reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratiniertes Würstlgulasch im Püreenest“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratiniertes Würstlgulasch im Püreenest“