Mediterraner Kräuterquark

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quark Doppelrahmstufe 250 Gramm
Joghurt griechisch 2 Esslöffel
Thymian Stengel 1
Basilikumsblätter 8
Rosmarin Stengel 1
Salbeiblätter 5
Rucola 0,5 Esslöffel
Knoblauchzehen 2
Macadamianüsse geröstet und gesalzen 2,5 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß 2 Teelöffel
Calamansi Balsamessig, oder Limettensaft 1 Teelöffel
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle grün etwas
Salz etwas
Lauchzwiebelstange 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
33,8 g

Zubereitung

1.Den Quark mit dem Joghurt vermischen.

2.Die Macadamia hacken und zu dem Quark geben. Die Thymianblätter von dem Stängel zupfen und zu dem Quark geben.

3.Die restlichen Kräuter und den Knoblauch mit einem Wiegemesser hacken und zu den Quark geben. Die Lauchzwiebelstange in Ringe schneiden und zu dem Quark geben.

4.Das Olivenöl, dass Paprikapulver und den Essig zugeben und gut vermischen.

5.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Ich hatte dazu Steinofen Brötchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterraner Kräuterquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterraner Kräuterquark“