Gemüse-Quarkplätzchen mit Kräuterrahm

35 Min leicht
( 164 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quark 250 g
Eier 2
Mehl 75 g
Backpulver 1 Msp
Salz, Pfeffer und etwas Rosenpaprika etwas
Zwiebel fein gewürfelt 0,5
Paprika grün ...egal welche Farbe ! 1
TK- Erbsen,Mais-Möhren 100 g
Schnittlauch frisch gehackt etwas
*************** etwas
Für die Kräutersahne: etwas
Saure Sahne 150 g
Zwiebel fein gewürfelt 0,5
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Petersilie gehackt etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

1.Gemüse auftauen lassen , Paprika waschen und fein würfeln. Den Quark mit den Eiern und der Zwiebel, Salz, Pfeffer und Paprika verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Ca. 20 Min. quellen lassen.

2.Die saure Sahne mit den gehackten Kräutern und den Zwiebelwürfeln verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Gemüse und Parika unter den Quarkteig rühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Teighäufchen ins heiße Fett geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

4.Die Quarkplätzchen mit Schinken, Lachs oder so wie ich heute ...in Scheiben geschnittene heiße Würstchen auf Salat servieren und dazu die Kräutersahne reichen. Ich wünsche euch einen Guten Appetit ;-))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Quarkplätzchen mit Kräuterrahm“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 164 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Quarkplätzchen mit Kräuterrahm“