Folienkartoffeln mit Kräuterquark

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Kartoffeln 8
große Salatgurke 1
Quark 500 g
Bund Petersilie 1
Zehen Knoblauch 6
kleine Becher Bio-Joghurt 3
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Kartoffeln vorkochen, in Folie wickeln und im Backofen bei 200° ca. 30 Min. backen. Den Quark mit dem Joghurt verrühren. Salatgurke schälen und der Länge nach durchschneiden und die Kerne in der Mitte mit Hilfe eines Teelöffels ausschaben. Die Gurkenhälften dann mit einer Reibe grob in die Quark-Joghurt Mischung raspeln und gut durchrühren. Petersilie und die zerdrückte Knoblauchzehen dazugeben und nach Belieben mit Salz Pfeffer würzen. Kartoffeln dann zum befüllen seitlich einschneiden und auseinander ziehen um dann die Quark-Joghurt Mischung hinzu geben zu können. „Guten Apetit“

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Folienkartoffeln mit Kräuterquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Folienkartoffeln mit Kräuterquark“