I: Tzatziki

30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark Halbfettstufe 250 g
Joghurt 150 g
Gurke frisch 0,3 Stk.
Salz 1 TL
Öl 1 TL
Knoblauchzehen 3 Stk.

Zubereitung

1.Die Gurken waschen und mitsamt der Schale raspeln oder mit einem Hobel "stifteln". Das Salz zu den Gurken geben und gut vermengen, etwas ziehen lassen (ca. 30 Min.) -- das Salz zieht das Wasser aus der Gurke --

2.In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem Quark und dem Öl vermischen. Die Knoblauchzehen schälen und ganz fein hacken, unter die Joghurt - Quarkmischung rühren.

3.Die Gurken nun kräftig mit den Händen ausdrücken (denn es sollte sich ordentlich Gurkenwasser gebildet haben) und dann ebenfalls zum Quark - Joghurt - Germisch geben. Alles verrühren, nochmals abschmecken (evtl. auch mit Pfeffer) und dann servieren.

4.TIPP: Am Besten 2 - 3 Stunden ziehen lassen, dann verteilt sich der Knoblauchgeschmack schön im Tzatziki. Schmeckt gut zu Gegrilltem, Gyros, Steks oder auch zu Pellkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „I: Tzatziki“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„I: Tzatziki“