Lachsfilet mit warmen Tomaten-Paprika-Salat

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 300 Gramm
Kirschtomaten rot 10
Baby-Paprika 3
Zweige Thymian 2
Zweig Rosmarin 1
Salbeiblätter 3
Zweig Oregano 1
Basilikumsblätter 5
Knoblauchzehe gehackt 1
Lauchzwiebelstange 1
Zucker 1 Teelöffel
Calamansi Balsamico 0,5 Esslöffel
Peperoni 0,5
Pfeffer aus der Mühle grün etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten teilen, die Paprika in Streifen schneiden und die Zwiebel in Ringe schneiden. Mit dem Knoblauch und dem Zucker vermischen und beiseite stellen.

2.Die Kräuter in der Pfanne bei mittlerer Hitze circa 5 Minuten rösten. Die Kräuter an den Pfannenrand schieben.

3.Etwas Butterschmalz in die Pfanne geben.

4.Den Lachs dazu geben und auf beiden Seiten 3 Minuten braten.

5.Den Lachs zur Seite schieben.

6.Die Pfanne an der Seite wo der Lachs drauf liegt von der Kochplatte schieben.

7.Die Hitze ausschalten.

8.Den Tomaten-Paprika-Salat dazugeben und mit den Kräutern vermischen.

9.Den Calamansi Balsamico dazugeben.

10.Circa 3 Minuten in der Pfanne lassen, dabei den Lachs noch einmal wenden.

11.Mit etwas Pfeffer abschmecken.

12.Ich hatte dazu Baguette mit Ziegenfrischkäse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit warmen Tomaten-Paprika-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit warmen Tomaten-Paprika-Salat“