Berliner Brot nach "Omas Art"

35 Min leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 2
Wasser 2 EL
Farinzucker 250 Gramm
Apfelkraut 65 Gramm
Rumaroma 1 Fläschchen
Nelkenpfeffer/Piment 1 Msp.
Zimt 1 EL
geriebene Schokolade 65 Gramm
Weizenmehl 250 Gramm
Backpulver 1 Teelöffell (gestrichen)
Mandeln 200 Gramm
Haselnusskerne 200 Gramm
Zitronat 35 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Man schlägt die Eier mit dem Wasser schaumig und gibt nach und nach den Zucker hinzu, bis eine cremeartige Masse entstanden ist. Darunter kommt dann das Apfelkraut, die Gewürze, die Schokolade, Mehl mit Backpulver vermischt, Mandeln, Haselnüsse und das Zitronat.

2.Den Teig ca. ½ cm dick auf einem gefetteten Backblech verteilen. Etwa 20 Minuten bei 180 Grad backen.

3.Tipp: Den dunklen Farinzucker gibt es in der Vorweihnachtszeit oft in der Apotheke zu kaufen. Damit ist der Geschmack intensiver und der Teig wird dunkler als mit normalem Kandisfarin.

4.Das Berliner Brot auf den Fotos entspricht der doppelten Teigmenge.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Brot nach "Omas Art"“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Brot nach "Omas Art"“