Putengeschnetzeltes mit Risottoreis und Zucchinigemüse

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
putengeschnetzeltes 500 Gramm
Zwiebeln 2
Zucchini grün 4
Crème fraîche 1 Becher
Paprikaschote rot 1
Risotto-Reis 4 tassen
Öl etwas
Wasser 1,5 Liter
Brühwürfel 3
Muskat etwas
Pfeffer weiß etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Wasser zum Kochen bringen und die Brühwürfel darin auflösen. Währenddessen in einer beschichteten Pfanne mit hohem Rand ein wenig Öl erhitzen und den Reis darin schwenken, bis er glasig wirkt. Den Reis mit Suppe aufgießen, bis er bedeckt ist, und aufkochen lassen. Nach und nach immer wieder 1-2 Schöpfer Suppe beigeben, bis die Menge aufgebraucht ist. 1 Prise weißen Pfeffer hinzugeben. Reis kochen, bis er gar ist.

2.Im Topf die eine Zwiebel glasig andünsten. Dann die Paprikawürfel und die Zucchiniwürfel dazugeben salzen, pfeffern bis das Gemüse noch leicht knackig ist. Dann den Becher Creme fraiche hinzufügen noch mal mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

3.In der Zwischenzeit die 2 Zwiebel glasig andünsten und das Fleisch in Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zucchini und dem Risotto anrichten und schlemmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Risottoreis und Zucchinigemüse“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Risottoreis und Zucchinigemüse“