Rhabarber-Schoko-Mandel-Torte

2 Std 30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rhabarber 500 Gramm
Zartbitterschokolade 250 Gramm
Wasser 3 EL
Rohrohrzucker 150 Gramm
Butter 150 Gramm
geriebene Mandeln 2 EL
Weizenmehl Typ 405 3 EL
Weinsteinbackpulver ersatzweise Trockenhefe 0,25 Päckchen
frische Eigelb und Eiweiß 5
gehackte Mandeln 100 Gramm
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Butter für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1126 (269)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
24,3 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden.

2.Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit dem Wasser in einem Topf/Schüssel im Wasserbad unter Rühren schmelzen. Den Zucker darin verrühren.

3.Nach und nach die Butter unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Topf/Schüssel vom Herd nehmen und die geriebenen Mandeln, das Mehl und das Winsteinbackpulver unterrühren. Die Eigelbe nacheinander dazu geben und jedesmal kräftig verrühren.

4.Eiweiß steif schlagen und unter die Schokoladenmischung heben. Die gehackten Mandeln dazugeben und verrühren.

5.Die Form fetten und die Mischung in die Form geben und glatt streichen. Den Rhabarber auf den Teig geben und leicht andrücken.

6.Die Torte im 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 50 min backen. 30-40 min abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

7.Tipp: Es schmeckt noch nussiger, wenn man die gehackten Mandeln vorher nochmal in einer Pfanne leicht anröstet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Schoko-Mandel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Schoko-Mandel-Torte“