Zwiebel - Seitan mit schwäbischem warmen Kartoffelsalat

Rezept: Zwiebel - Seitan  mit schwäbischem warmen Kartoffelsalat
...Veggi ist voll cool ...und gesund ;-)
3
...Veggi ist voll cool ...und gesund ;-)
9
806
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
heiße
Pellkartoffeln
1 mittelgross
Zwiebel gewürfelt
etwas
Essig nach Wahl
etwas
Sonnenblumenöl
etwas
Gemüse-Salz zum würzen
oder
Salz
*****************
****************************************
200 gr.
Seitan
1 EßL
Gemüse-Salz
0,5 Stange
Porree geschnitten
3 mittelgross
Zwiebel geschnitten
etwas
Erdnussöl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
3,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel - Seitan mit schwäbischem warmen Kartoffelsalat

Vegan Eine Platte für Zwei
Paprika - Birnengemüse in Tomatensauce
Tomatenreis mit Zucchini

ZUBEREITUNG
Zwiebel - Seitan mit schwäbischem warmen Kartoffelsalat

Warmer Kartoffelsalat
1
die heißen Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, dazu kommen die gewürfelten / gehackten Zwiebeln, einen guten Schluck Essig, dazu ein Schuss Öl geben und mit dem Gemüse-Salz, oder Salz, würzen, alles gut miteinander verrühren und einige Zeit (etwa 10 min) ziehen lassen.
Zwiebel - Seitan
2
Seitan in ganz schmale Streifen schneiden, in eine Süssel geben und mit dem Gemüse-Salz bestreuen, umrühren und 10 min ziehen lassen.
3
Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln mit dem Porre etwas anschmoren, wegen der Röstaromen, dann in eine Schüssel geben.
4
Entweder in der nun schon heißen Pfanne die Seitanstreifen scharf anbraten, oder eine 2. Pfanne parrallel zu den Zwiebeln braten lassen, alles zusammen in die Schüssel geben und mischen. FERTIG :-)
Empfohlene Beilage
5
Einen gemischten Salat

KOMMENTARE
Zwiebel - Seitan mit schwäbischem warmen Kartoffelsalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ob orginal oder nicht und welche Brühe auch immer. Mir würde der Kartoffelsalat gut schmecken und der Einstellerin hat er sicher auch geschmeckt und das ist das wichtigste. LG. Dieter
Benutzerbild von alarm
   alarm
Hast du klasse gemacht. Lg
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
:-)
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
beides eine leckere sache denke ich mir aber auch ich ziehe mir den salat vor...das aber ist mein geschmack. das rz ist wirklich sehr gut. glg christine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Den Kartoffelsalat nehm ich gerne. Aber Seitan lassen wir für mich bitte weg. LG Brigitte

Um das Rezept "Zwiebel - Seitan mit schwäbischem warmen Kartoffelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung