Wrap-Pizza

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wraps 20 cm Durchmesser 2
Champignon in Scheiben ca. 170 g 0,5 Glas
Ananas in Stücken ca. 170 g 0,5 Dose
Zwiebel ca. 50 g 0,5
kleine Tomaten 2
Eier 2
Olivenöl 2 EL
Italienische Kräuter 1 EL
kräftige Prisen Salz 2
mildes Currypulver 1 TL
Honig-Senf Salatsauce ( Hier: Sylter Sauce ) 4 EL
kleine Tomate zum Garnieren 1
Basilikumblätter 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
50,2 g

Zubereitung

Zwiebel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Olivenöl ( 2 EL ) in eine Pfanne geben, erst die Zwiebelspalten zugeben/anbraten und dann nacheinander die Champignonscheiben, Ananasstücke, Tomatenspalten, Eier und Emmentaler. Mit Italienischen Kräutern ( 1 EL ), Salz ( 2 kräftige Prisen ) und mildes Currypulver ( 1 TL ) würzen, so lange pfannenrühren, bis der Käse geschmolzen ist und in zwei Teile teilen. Die Wraps in der Mikrowelle ( 700 W ) ca. 30 Sekunden erhitzen und jeweils mit der Hälfte der Fülle belegen. Mit einer halben Tomate und Basilikumblätter garniert und mit Honig-Senf Salatsauce ( je 2 EL ) beträufelt, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wrap-Pizza“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wrap-Pizza“