Wok-Nudeln mit Allerlei

Rezept: Wok-Nudeln mit Allerlei
... das Allerlei waren natürlich wieder Reste
7
... das Allerlei waren natürlich wieder Reste
00:15
7
3139
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Chinesische Weizennudeln
2 Esslöffel
Sesamöl
1
Zwiebel
1
Möhre
1 Stückchen
von grüner Paprika
1 Stückchen
von roter Paprika
1 Tasse
Champignon-Scheiben
1 Stückchen
von der Zucchini
2 Esslöffel
Sesamöl
2 Tassen
Fleisch von der gebratenen Ente
1
China-Knoblauch
1 kl.
Tomate
2 Esslöffel
Sojasoße hell
1 Teel. (gestrichen)
Sambal Oelek
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
51,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Wok-Nudeln mit Allerlei

Omlett mit Garnelen, Cherrytomaten und Petersilie vom Feinsten
Pfannen - Pastaganz bunt
Kudlmudl
PfannengerichtSchnitzel mit Pilze

ZUBEREITUNG
Wok-Nudeln mit Allerlei

1
Man glaubt es kaum, wie wunderbar sich Reste für die Zubereitung im Wok eignen. Asiatisch abgeschmeckt, ist solch ein Gericht fast besser, als bei manchem richtigen Chinesen - jedenfalls sehe ich das so!!
2
Als Erstes die chinesischen Nudeln mit kochendem Wasser übergießen, etwa 4 Minuten stehenlassen und dann in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Alle Gemüse in feinste Streifen schneiden, den China-Knoblauch sehr fein würfeln - die Tomate entkernen und auch in feine Streifen schneiden. Das Fleisch ebenfalls wok-gerecht zerkleinern.
3
Sesamöl im Wok stark erhitzen. Ein hineingestellter Holzlöffel sollte bei der Berührung mit dem Öl sofort Bläschen bekommen, dann ist es heiß genug.
4
Zwiebel- und Möhrenstreifen in das heiße Öl geben und unter ständigem Wenden etwa 2 Minuten braten, dann die Pilze, Paprika, Zucchini und Knoblauch zugeben und wieder 2 Minuten lang unter ständigem Wenden braten. Den Wok-Inhalt auf einen angewärmten Teller geben und abgedeckt warmhalten.
5
Erneut 2 Esslöffel Sesamöl im Wok erhitzen und nun das Fleisch darin anbraten, die Nudeln zufügen, mit Sojasoße und Sambal Oelek würzen und unter nicht endendem Wenden alles bei großer Hitze durchbraten.
6
Zuletzt die warmgehaltenen Gemüse und die Tomatenstreifen unterheben, durchmischen und das Gericht servieren.

KOMMENTARE
Wok-Nudeln mit Allerlei

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Stimmt, diese Art der Resteverwertung ist optimal. Und mit den Wok-Nudeln und den asiatischen Gewürzen auch superlecker. Schnell geht das auch noch - besser geht es nicht! VLG Andrea
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dein gut gewürztes Allerlei würde mir schmecken. Hast lecker gekocht. LG. Dieter
   H****h
Wir lieben Wokgerichte! sind variabel , unkompliziert, lecker und für Resteverwertung bin ich sowieso immer zu haben!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die Reste hast du sehr lecker zubereitet, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
Liebevoll und sehr lecker zubereitet verdient 5 ° LG Diana

Um das Rezept "Wok-Nudeln mit Allerlei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung