Chili-Garnelen mit gebratenen Nudeln

20 Min leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
küchenfertige Garnelen 100 Gramm
Asiatische Nudeln 150 Gramm
Spitzpaprika rot 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Karotten 2 Stk.
Öl 2 TL
Für die Marinade:
Oystersoße 2 EL
Sojasoße 2 EL
Currypulver 1 TL
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Chilliringe aus der Mühle etwas
Chinagewürz 1 TL
Ingwerpulver 1 Prise
Koriander Gewürz 1 Prise
Chinesische Chilisoße 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
20,1 g

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsbeilage zubereiten (kochen oder in kochendem Wasser ziehen lassen). 1 TL Öl im Wok erhitzen und die Nudeln zusammen mit den Garnelen im Wok anbraten. Anschließend aus dem Wok nehmen.

2.Paprika in Streifen, Zwiebeln in Ringe, diese halbieren und Karotten in Scheiben schneiden und in einem TL Öl im Wok anbraten.

3.Nach ca. drei Minuten -so lange das Gemüse noch Biss hat- die Nudeln mit den Garnelen wieder in den Wok geben, die Zutaten für die Marinade vermengen und zu den anderen Zutaten in den Wok geben. Alles miteinander vermengen und ca. 2 Minuten zusammen braten.

4.Anschließend in kleinen Schüsselchen mit Stäbchen servieren, bei großem Hunger auf Tellern mit Besteck. Guten Hungel !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Garnelen mit gebratenen Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Garnelen mit gebratenen Nudeln“