Chinesische Nudeln mit Garnelen

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Garnelen TK 250 gr.
chinesische Weizennudeln 220 gr.
Karotte 1
Knoblauchzehe 1
Lauchzwiebeln frisch 2
Piri Piri Chilischote 2
Speisestärke 1 EL
Sherry 2 cl
Fischsoße etwas
Sojasoße hell etwas
Brühe 100 ml
chinesische Gewürzmischung 1 Teelöffel
Sesamöl 1 Teelöffel
Sambal Oelek evtl. etwas

Zubereitung

1.Karotte schälen und grob raspeln, Knoblauch putzen und würfeln, Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Piri-Pirischoten in feine Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsanleitung kochen und beiseite stellen.

2.Garnelen auftauen lassen, abwaschen und trockentupfen...wenn nötig Darm entfernen, dann mit der Speisestärke mischen. Das Öl im Wok erhitzen und die Garnelen darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

3.Nach und nach das Gemüse in den Wok geben und anbraten, dann mit Sherry und Brühe ablöschen, kurz köcheln lassen. Garnelen und Nudeln in den Wok geben und alles zusammen nochmal erhitzen, dann mit Fisch- und Sojasoße, sowie der Gewürzmischung nach Geschmack abschmecken.

4.....wer es etwas schärfer mag gibt noch vom Sambal oelek dazu

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Nudeln mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Nudeln mit Garnelen“