Gefüllte Zucchini mit Pilz-Polenta

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
runde Zucchini 600 g
Zwiebeln rot 2
Knoblauchzehen 4
dicke Möhre 1
Lauchzwiebeln frisch 3
Olivenöl etwas
Thymian frisch 6 Zweige
Polenta 120 g
Gemüsebrühe 450 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Champignons braun 200 g
Rosmarin frisch 2 Zweige
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Die Zucchini läng halbieren und die Kerne entfernen. Die Zucchinihälften in 1-2 Auflaufformen legen.

2.Die Zwiebel, Lauchzwiebel, 1 Knoblauchzehe und die Möhre sehr fein hacken (ggf. in einer Küchenmanschine). Das gehackte Gemüse in Olivenöl andünsten und die Polenta hinzufügen. 3 Zweige Thymian hinzugeben. Mit 450 ml Gemüsebrühe ablöschen. Die Herdplatte ausstellen und die Polenta quellen lassen, ca. 15 Min., dabei immer mal wieder umrühren.

3.In dieser Zeit die Pilze in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Gehackten Rosmarin hinzufügen.

4.Den Thymian aus der Polenta entfernen und die Polenta nun in die Zucchinihälften füllen. Die Pilze auf die Polenta geben. Den restlichen Thymian in die Auflaufform(en) legen, die restlichen Knoblauchzehen leicht andrücken und ebenfalls dazulegen.

5.150 ml Gemüsebrühe in die Auflaufform füllen (nicht über die Zucchini gießen!). Bei 180° C ca. 20-30 Min. (je nach Dicke der Zucchini) im Ofen backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini mit Pilz-Polenta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini mit Pilz-Polenta“