Himbeertorte

1 Std 20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kuchenboden
Kuchenteig rund 1 Stk.
Kuchenglasur hell etwas
Creme
Milch 6 dl
Vanillecremepulver 110 gr
Zucker 170 gr
Schlagrahm 1 dl
Gelatine 6 gr
Finish
frische Himbeeren genügend
Puderzucker etwas
Himbeergelee etwas

Zubereitung

Kuchenboden

1.Ein rundes Backblech von ca. 30cm Durchmesser auslegen. Im Ofen bei 180 C blind backen. Den Teig leicht auskühlen lassen. Die Kuchenglasur erwärmen, ist sie flüssig, etwas auf den Teig geben und dünn ausstreichen. Erkalten lassen und beiseite stellen.

Creme

2.5 dl der Milch aufkochen, den Zucker dazugeben und einrühren. Vanillepulver mit dem Rest der Milch anrühren und zur heissen Milch geben. Unter Rühren aufkochen und zugedeckt im Kühlschrank auskühlen lassen. Die Creme aufschlagen, und den Schlagrahm vorsichtig darunterziehen. Die Gelatine einweichen, auflösen und ebenfalls unter die Creme rühren.

Finish

3.Die Creme auf dem Boden verteilen, die sauberen Himbeeren vorsichtig darauf festdrücken und mit Puderzucker bestäuben. Den Gelee sachte erwärmen und mit dem Pinsel auf der Torte verteilen. Torte noch für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie gut durchkühlen kann.

Tipps

4.Die Torte kann mit sämtlichen Beeren gemacht werden, nur den Gelee muss man dabei anpassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte“