Bulgursalat mit Granatapfel und Zitrone

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Bulgur 200 g
Granatäpfel frisch 2
Minze glatt 1 Bund
Frühlingszwiebeln 4
Zitronenmelisse frisch 1 Bund
Orange /Apfelsine 2
Olivenöl 75 ml
Saft einer Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Weizenschrot in eine Schüssel geben und mit ca. 400 ml kochendem Wasser bedecken. Schüssel mit Folie abdecken und das Bulgur 30 Minuten ziehen lassen, zwischendurch etwas Olivenöl hinzugeben, damit die Körner nicht verkleben.

2.Inzwischen die Granatäpfel öffnen und die Kerne herauslösen. Kräuter hacken. Die Orangen mit einem Messer so schälen dass sämtliches Weiße entfernt wird und filetieren. Zwiebel putzen und fein würfeln. Alles in einer Schüssel mit den Oliven und dem Weizenschrot mischen.

3.Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Wer mag kann noch ungeröstete, gehackte Mandeln untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgursalat mit Granatapfel und Zitrone“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgursalat mit Granatapfel und Zitrone“