Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rote Linsen:
rote Linsen 100 g
Olivenöl 1 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
rote Thai-Curry-Paste 1 TL
Chilipulver 0,25 TL
Mandarinen-Orangen 100 g
Lachsfilet:
Lachsfilets à 125 g 2
kräftige Prisen Salz 4
kräftige Prisen Pfeffer 4
Semmelbrösel 2 EL
Olivenöl 2 EL
Rote Bete:
rote Bete in Scheiben ( Glas ) 100 g
Servieren:
Feldsalatpflänzchen 2
Mandarinenspalten 4

Zubereitung

Rote Linsen:

1.Mandarinen-Orangen abgießen und in Stücke schneiden. Linsen in einem Topf mit Olivenöl ( 1 EL ) kurz anbraten, mit Gemüsebrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen und ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme mit geschlossenen Deckel köcheln lassen. Mit roter Thai-Curry-Paste ( 1 TL ) und Chilipulver ( ¼ TL ) wür-zen, die geschnittenen Mandarinen-Orangen unterheben und warm stellen.

Lachsfilet:

2.Lachsfilet ( Aufgetaut ! ) von beiden Seiten pfeffern und salzen, in Semmelbrösel wenden/wälzen und in einer Pfanne mit Olivenöl ( 2 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten.

Servieren:

3.Lachsfilet mit roten Linsen und roten Beten, mit Feldsalat und Mandarinen garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete“