Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete

Rezept: Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete
( Schnell, leicht und sehr lecker ! )
14
( Schnell, leicht und sehr lecker ! )
0
7025
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rote Linsen:
100 g
rote Linsen
1 EL
Olivenöl
200 ml
Gemüsebrühe ( 1 TL instant )
1 TL
rote Thai-Curry-Paste
0,25 TL
Chilipulver
100 g
Mandarinen-Orangen
Lachsfilet:
2
Lachsfilets à 125 g
4
kräftige Prisen Salz
4
kräftige Prisen Pfeffer
2 EL
Semmelbrösel
2 EL
Olivenöl
Rote Bete:
100 g
rote Bete in Scheiben ( Glas )
Servieren:
2
Feldsalatpflänzchen
4
Mandarinenspalten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2792 (667)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
29,6 g
Fett
60,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete

ZUBEREITUNG
Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete

Rote Linsen:
1
Mandarinen-Orangen abgießen und in Stücke schneiden. Linsen in einem Topf mit Olivenöl ( 1 EL ) kurz anbraten, mit Gemüsebrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen und ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme mit geschlossenen Deckel köcheln lassen. Mit roter Thai-Curry-Paste ( 1 TL ) und Chilipulver ( ¼ TL ) wür-zen, die geschnittenen Mandarinen-Orangen unterheben und warm stellen.
Lachsfilet:
2
Lachsfilet ( Aufgetaut ! ) von beiden Seiten pfeffern und salzen, in Semmelbrösel wenden/wälzen und in einer Pfanne mit Olivenöl ( 2 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten.
Servieren:
3
Lachsfilet mit roten Linsen und roten Beten, mit Feldsalat und Mandarinen garniert, servieren.

KOMMENTARE
Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete

Um das Rezept "Lachsfilet mit roten Linsen und rote Bete" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung