Rote Bete - Hähnchen - Geschnetzeltes ...

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rote Bete - Hähnchen - Geschnetzeltes
Rote Bete frisch 30 Gramm
Hähnchenschnitzel ca. 90 g 1
Öl etwas
Zwiebel frisch 0,5
Mehl 0,5 Teelöffel
Geflügelbrühe 75 Milliliter
Pfeffer und Salz etwas
Schlagsahne 20 Gramm
Mandel - Kartoffel - Rösti
Mandeln in Stiften 2 Esslöffel
Kartoffeln 200 Gramm
Ei 1
Salz und Muskat etwas
Öl etwas
Anrichten
Petersilie glatt frisch etwas

Zubereitung

Rote Bete - Hähnchen - Geschnetzeltes

1.Rote Bete schälen und grob raspeln. (Einmalhandschuhe tragen !) In wenig heißen Öl 5 Minuten dünsten.

2.Fleisch waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Fleisch in heißen Öl anbraten. Aus dem Tiegel nehmen. Zwiebel in dem Bratfett andünsten. Mehl darüber stäuben. Brühe dazu gießen und unter Rühren kurz aufkochen.

4.Das Fleisch wieder dazu geben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Rote Bete dazu geben und vermengen. Zuletzt die Sahne unterrühren. Kurz erwärmen, aber nicht kochen.

Mandel - Kartoffel - Rösti

5.Mandeln ohne Zugabe von Fett in einem Tiegel rösten. Etwas abkühlen lassen.

6.Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Mit dem Ei vermengen und mit Salz und Muskat würzen. Zuletzt die Mandeln untermengen.

7.Im heißen Öl die Rösti von beiden Seiten braten. Überschüssiges Öl auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Anrichten

8.Die Mandel - Kartoffel - Rösti zusammen mit dem Rote Bete - Hähnchen - Geschnetzelten auf einem Teller anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Bete - Hähnchen - Geschnetzeltes ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Bete - Hähnchen - Geschnetzeltes ...“