Stracciatella-Himbeer-Lasagne

40 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Cantuccini 50 Stück
Himbeer-Grütze
Himbeeren aus dem Glas oder TK 400 g
Himbeersaft 450 ml
Speisestärke 40 g
Amaretto 4 EL
Zucker 2 EL
Stracciatella-Creme
Mascarpone 250 g
Magerquark 250 g
Sahne 200 ml
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker 4 EL
Zartbitterschokolade 150 g

Zubereitung

1.Himbeeren aus dem Glas auf einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Ca. 100 ml Saft und Speisestärke glatt rühren. 350 ml Himbeersaft, Amaretto und Zucker aufkochen. Angerührte Speisestärke einrühren, ca. 2 Minuten köcheln. Himbeeren unterheben. Himbeergrütze auskühlen lassen.

2.Für die Stracciatella-Creme Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.

3.Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. die Hälfte der flüssigen Schokolade in Schlieren unter die Creme heben.

4.Eine dünne Schicht Creme in eine Form (ca. 15 x 25 cm; ca. 7 cm hoch) streichen. Ca. 25 Cantuccini nebeneinander darauflegen. Hälfte der Grütze darauf verteilen. Mit der Hälfte der restlichen Creme bedecken. Etwas Schokolade dar­über ziehen. Übrige Cantuccini, Restliche Grütze und die übrige Creme ebenso darauf schichten. Rest Schokolade darüber ziehen. Zugedeckt mind. 4 Stunden, am Besten über Nacht, kalt stellen, damit die Cantuccini gut durchfeuchten können..

5.Tipp: Statt Himbeeren eignen sich auch Kirschen oder gemischte Beerenfrüchte. Wer keine Cantuccini mag, nimmt Löffelbiskuit, braune Kuchen oder einen Biskuitboden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stracciatella-Himbeer-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stracciatella-Himbeer-Lasagne“