Sauerfleisch mit Bratkartoffeln (eigentlich Sülze, die habe ich aber verzaubert)

Rezept: Sauerfleisch mit Bratkartoffeln (eigentlich Sülze, die habe ich aber verzaubert)
mit guten dunklem Schwarzwälder Schinken
1
mit guten dunklem Schwarzwälder Schinken
14
7041
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Pellkartoffeln vom Vortag
120 gr.
Schinken geräuchert, in Stücke, für Bratkartoffeln
250
Schweinskopfsülze mager, Sauerfleisch hatte mein
Metzger nicht, also selber machen
1
Zwiebel gehackt für Bratkartoffeln
2
Pimentkörner
0,25 TL
Senfkörner
1
Lorbeerblatt
2 TL
Weissweinessig
2 TL (gestrichen)
Leitungswasser
Salz, Pfeffer
etwas Butterschmalz zum anbraten
2
Scheiben getr. Tomaten in Öl klein geschnitten, sehr klein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerfleisch mit Bratkartoffeln (eigentlich Sülze, die habe ich aber verzaubert)

Bratkartoffeln mit Seitan und Feldsalat
Zwetschgen-Apfel-Aufstrich mit Calvados

ZUBEREITUNG
Sauerfleisch mit Bratkartoffeln (eigentlich Sülze, die habe ich aber verzaubert)

1
Sülze langsam köcheln. Gewürze, Essig und Wasser zugeben. Es muss flüssig sein. In entsprechende Förmchen füllen und erkalten lassen. Sauerfleisch ist leider überbelichtet, aber hauptsache es schmeckt.
2
Bratkartoffeln zubereiten. Mit Sauerfleisch, Remoulade und Gewürzgurke servieren.

KOMMENTARE
Sauerfleisch mit Bratkartoffeln (eigentlich Sülze, die habe ich aber verzaubert)

Benutzerbild von Kuechen-Chefin
   Kuechen-Chefin
lecker das mag mein Mann sehr gerne 5*****
Benutzerbild von chucky
   chucky
sehr lecker genau nach meinen Geschmack dafür gibt es 5 Sternchen lg chúcky
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Super lecker Zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super idee deine verzauberte sülze, glg christine und 5*
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Wusste noch nicht, dass Du auch zaubern kannst. Dein "Sauerfleisch" ist bestimmt sehr lecker! 5* und LG.

Um das Rezept "Sauerfleisch mit Bratkartoffeln (eigentlich Sülze, die habe ich aber verzaubert)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung