Schwein: Zarte Medaillons....

Rezept: Schwein: Zarte Medaillons....
... mit Preiselbeersauce
0
... mit Preiselbeersauce
00:25
2
323
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Wildschwein Medaillons
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle
4 Stk.
Wacholderbeeren
60 g
Butterschmalz
1 TL
gerebelter Majoran
1 TL
gerebelter Rosmarin
1 TL
gerebelter Thymian
3 Stk.
Zwiebeln frisch
250 ml
Rotwein trocken
150 g
Crème fraîche
4 EL
Preiselbeerkompott
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
26.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
18,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwein: Zarte Medaillons....

Wirsing Gemüse a la Heiko

ZUBEREITUNG
Schwein: Zarte Medaillons....

1
Zuerst die Wildschwein-Medaillons mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, mit Salz, zerdrückten Wacholderbeeren, Thymian, Majoran und Rosmarin einreiben.
2
Butterschmalz erhitzen und die Medaillons darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten lassen. Anschließend nimmt man die Medaillons aus der Pfanne, richtet sie auf einer vorgewärmten Platte an und stellt sie warm.
Für die Preiselbeersauce....
3
... die Zwiebeln abziehen, würfeln und in dem Bratfett kurz andünsten. Dann den Rotwein hinzufügen, ca. um die Hälfte einkochen lassen und durch ein Sieb gießen.
4
Créme fraiche mit Preiselbeerkompott unterrühren und kurz aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Nun etwas von der Preiselbeersauce über die warm gehaltenen Medaillons geben und die restliche Sauce getrennt dazu reichen.
Mein Beilagen-Tipp:
6
Dazu schmecken Kartoffelkroketten sehr gut.

KOMMENTARE
Schwein: Zarte Medaillons....

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
leckere Idee. köstliche 5 * von mir. lg dieter
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Das klingt super lecker....5***** LG Andy

Um das Rezept "Schwein: Zarte Medaillons...." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung