Kochen: Entenbrust mit Cognac-Pfeffersoße und Herzoginkartoffeln

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrüste 2
Möhre 1
Lauch 1 Stange
Zwiebel 1
Entenfond 400 ml
Sahne 200 ml
Pfeffer grün in Essig eingelegt 3 Tl
Cognac 50 ml
Salz und Pfeffer etwas
Butter eiskalt 2 El

Zubereitung

1.Die Entenbrüste waschen trocken tupfen von Sehnen befreien. Die Haut kreuzweise einschneiden und dann in die kalte Pfanne legen auf mittlere Stufe stellen und langsam ausbraten bis die Haut schön braun ist.

2.Die Brüste von allen Seiten braten salzen und pfeffern und in den Ofen bei 60 C° zu ende garen. Bei mir waren es ca 2,5 Stunden.

3.Für die Soße die abgeschnittenen Stücke von der Brust in den Brartenfond geben dazu das Gemüse und alles schön anbraten.

4.Mit dem Cognac ablöschen einkochen lassen dann den Entenfond dazugeben , kurz kochen lassen dann die Sahne dazugeben. Alles etwas einreduzieren lassen dann durch ein Sieb geben und den Pfeffer dazugeben.

5.Nochmal aufkochen und mit der Butter aufmontieren.

6.Die Entenbrüste rausnehmen und nochmal auf der Hautseite scharf braten so dass die Haut schön kross ist.

7.Für die Herzoginkartoffeln s.kb. Beilagen:Herzoginkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Entenbrust mit Cognac-Pfeffersoße und Herzoginkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Entenbrust mit Cognac-Pfeffersoße und Herzoginkartoffeln“